Gut geplant ist besser verkauft

Für jeden Unternehmer kommt einmal der Zeitpunkt, an dem er seine Firma an einen Nachfolger übergibt. Die Planung dieses einschneidenden Ereignisses sollte jedoch mindestens drei Jahre vorher in Angriff genommen werden. Nachfolgeplanung ist wichtig und sorgt dafür, dass Sie als Unternehmer ohne Zeitdruck und Stress in den wohlverdienten Ruhestand treten oder noch einmal neu durchstarten können.

Für eine Nachfolgeplanung sprechen auch betriebswirtschaftliche und organisatorische Gründe wie z.B. Gewährleistungsfristen gegenüber Kunden, Konditionen bei Lieferanten, Bankdarlehen, oder die Sicherung von Arbeitsplätzen.
Besonders ist hier auch die Sicherstellung der eigenen Altersvorsorge zu erwähnen, die nicht nur aus dem erzielten Kaufpreis besteht, sondern auch eventuelle Pensionszusagen, die im Unternehmen eingebettet sind, enthält.

Wenn Sie für sich den Entschluss gefasst haben, Ihr Unternehmen mittelfristig an einen Nachfolger übergeben zu wollen oder zu müssen, unterstützen wir Sie bei der Planung der nächsten Schritte. Wir erstellen mit Ihnen zusammen eine Nachfolgeplanung, die allen wichtigen Punkten Beachtung schenkt und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Anschließend erfolgt die Bewertung des Unternehmens, die Grundlage für die Ermittlung des Kaufpreises ist, eventuell sollten die Anlagen und Maschinen von unabhängiger Seite begutachtet werden, um einen realen Zeitwert zu erhalten. Wir erstellen für Sie aussagekräftige Verkaufsunterlagen und suchen potentielle Nachfolger. Wir prüfen Interessenten, begleiten Gespräche, und unterstützen bei der Erstellung von Verträgen.

All diese Schritte führen wir diskret aus, um Mitarbeiter, Kunden und Partner nicht zu verunsichern.

Hinweise

Unter Umständen ist es notwendig, Maßnahmen zur Verbesserung der Rentabilität zu ergreifen, um den Kaufpreis des Unternehmens zu optimieren. Auch hier bieten wir unsere Unterstützung an und können mit Ihnen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung einen Maßnahmenplan erarbeiten.

Da steuerrechtliche Aspekte nicht teil unserer Arbeit arbeiten wir eng mit Ihrem Steuerberater zusammen oder vermitteln Ihnen einen kompetenten Ansprechpartner aus unserem Netzwerk.

Alle vertragsrechtlichen Details lassen wir von Anwälten ausarbeiten, so dass Sie während des gesamten Prozesses für alle Fragen immer den passenden Ansprechpartner an Ihrer Seite haben.

60%

Unternehmensverkäufe

20%

Unternehmenszukäufe

20%

Betriebswirtschaftliche Beratung