Organisations- und Personalentwicklung

unternehmensWert: Mensch

Gut informierte, motivierte und qualifizierte Mitarbeiter sind mit eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches, wachsendes und wettbewerbsfähiges Unternehmen. Gerade in mittelständischen Unternehmen fehlt jedoch oft eine systematische Struktur in den Bereichen Organisations- und Personalentwicklung, was es dem Unternehmen erschwert, auf neue betriebliche oder dem Strukturwandel geschuldeten Herausforderungen angemessen zu reagieren.

Eine gute Organisationsentwicklung zielt darauf ab, die organisatorische Leistungsfähigkeit zur Erreichung der strategischen Ziele der Unternehmung und die Qualität des Arbeitslebens für die in ihr beschäftigten Mitarbeiter zu verbessern.

Unser Prozessberater hilft Ihnen, Ihre personalpolitischen Grundsätze zu definieren und darauf aufbauend individuelle Personalentwicklungsstrategien und eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik abzuleiten und umzusetzen. Im Zeichen der Digitalisierung und der damit verbundenen strukturellen Veränderungen gilt es für Mitarbeiter neue Kompetenzen zu erlernen, neue Methoden zu entwickeln und auch umzusetzen.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Europäische Sozialfonds unterstützen die Entwicklung moderner Personalstrategien in mittelständischen  Unternehmen (KMU) mit dem Förderprogramm unternehmensWert: Mensch. Das Förderprogramm umfasst die folgenden vier Handlungsbereiche: Personalführung, Chancengleichheit und Diversity, Gesundheit, Wissens- und Kompetenzvermittlung.

Mit unserem für dieses Förderprogramm autorisierten Berater
können wir für Sie folgendes tun:

Analyse der Stärken und Schwächen in Ihrem Unternehmen hinsichtlich der förderfähigen Handlungsbereiche

Entwicklung von Handlungszielen und Maßnahmen mit dem Ergebnis eines verbindlichen betrieblichen Handlungsplanes

Initiierung des Veränderungsprozesses und Entwicklung eines Konzeptes zur Begleitung und Nachhaltung dieser Maßnahmen

Förderberechtigt sind alle Unternehmen mit Sitz und Arbeitsstätte seit zwei Jahren in Deutschland, weniger als 250 Beschäftigten und nicht mehr als 50 Mio. € Jahresumsatz. Gefördert werden bis zu 50% von maximal zehn Beratungstagen, sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gern!

nach oben